AM PUNKT

Die Kommunalkredit Public Consulting (KPC) managt Förderungsprogramme in den Bereichen Energie sowie Klimaschutz und berät bei internationalen Projekten. Das Unternehmen versteht sich als langfristiger Partner für seine Auftraggeber wie etwa das Lebensministerium. Ähnlich interpretieren wir unsere Rolle in dieser Partnerschaft. Vor allem wenn es darum geht, das komplexe und multidisziplinäre Angebot von KPC neuen Interessenten nahe zu bringen.

Diese Annäherung an neue Kunden gelingt uns auf mehreren Ebenen. Einerseits mit Geschäftsberichten, andererseits mit Drucksorten, die das Portfolio und das Serviceangebot bzw. die Geschäftsfelder von KPC verständlich und übersichtlich auf den Punkt zu bringen.

Kunde
Kommunalkredit Public Consulting GmbH
Förderabwicklung des Bundes

Service
Berichtserstellung
Editorial
Diverse Werbemittel
Digitale Mediengestaltung

KONSEQUENT KONSEQUENT

Zwei Mal pro Jahr haben wir zudem die Aufgabe, ein umfangreiches Fachmagazin für Umweltförderung aufzubereiten. Aufbereiten bedeutet, es ganz im Einklang mit der Kommunikationsphilosophie der KPC zu gestalten. Sie basiert auf dem Prinzip, aktiv in alle Richtungen für Informationsaustausch offen zu sein.

Beinahe überflüssig anzumerken, dass die „Trägermaterialien“ für diese Kommunikation, sprich Papier, mehrfach umweltzertifiziert sind. Und dass man alle Informationen konsequenterweise nicht mit herkömmlichen Mitteln drucken lässt, sondern mit Farben aus Pflanzenöl.

Einigkeit

EINIGKEIT

Partnerschaften funktionieren dann am besten, wenn es Einigkeit in den wichtigen Dingen gibt. Zum Beispiel mit guter Arbeit die Welt ein wenig besser zu machen.

Nachhaltig

NACHHALTIG

Wir verstehen Nachhaltigkeit auf zwei Ebenen. Einerseits möglichst umweltfreundlich zu agieren. Andererseits so zu arbeiten, dass es in den Partnerschaften mit unseren Kunden immer ein Morgen gibt. Die Zusammenarbeit mit KPC ist ein perfektes Beispiel dafür.